Taubenabwehr Wien

Tauben können in Wien zu einer echten Belastung werden, wenn sie in Scharen auftreten und sich fix auf Ihrem Dach, in Ihrem Hof und auf Ihren Fensterbrettern niederlassen. Die Dächer und Fassaden des betroffenen Gebäudes werden vom Taubenkot verschmutzt und stark angegriffen. Außerdem ist der enge Kontakt mit Tauben für Menschen alles andere als gesund, da diese auch Krankheiten verbreiten können.


Sobald sich Tauben also in größeren Mengen bei Ihnen häuslich niedergelassen haben, sollten Sie geeignete Maßnahmen zur Taubenabwehr treffen.

Effiziente Taubenabwehr von Dachdecker Stöhr in Wien

Verschiedene Varianten der Taubenabwehr

Dachdecker Stöhr in Wien bietet Ihnen verschiedenste Varianten der Taubenabwehr an:

  • Taubenabwehrspikes: Das sind spitze Dorne, die verhindern, dass die Tiere sich z.B. auf einem Fensterbrett oder auf dem Dach niederlassen können.
  • Taubenschutzgitter oder Taubenschutznetze: Diese werden über ganze Gebäudeteile oder z.B. über den Hof gespannt, um den Tauben von vornherein den Zugang zu verwehren.
  • Taubenschreck: Die einfachste Variante sind Attrappen von Raben oder Krähen, die natürliche Feinde der Tauben sind. Die Tauben meiden den Ort, an dem die Attrappen stehen.

Wenn Sie bei Ihrem Gebäude ein Taubenproblem haben, kontaktieren Sie uns.
Wir sehen uns die Lage vor Ort an und informieren Sie über Ihre Möglichkeiten.

Jetzt kontaktieren