Dämmung von Geschoßdecken in Wien

Im Winter kann über die oberste Geschoßdecke zum Dachraum sehr viel Wärme verloren gehen. Dämmmaßnahmen in diesem Bereich wirken sich besonders nachhaltig aus. Mit relativ wenig Aufwand schafft man dadurch höhere Dämmwerte und einen niedrigeren Energieverbrauch.

Dach dämmen und Dämmung von Geschoßdecken von Dachdecker Stöhr in Wien

Starke Wirkung bei relativ wenig Aufwand

Dachdecker Stöhr empfiehlt, das Dach unbedingt zu dämmen und die oberste Geschoßdecke gleich dazu. Bei Neubauten ist das ohnehin ein Muss, aber auch bei älteren Gebäuden ist es sehr empfehlenswert.

Die Wirkung von Dachdämmung und Geschoßdeckendämmung wird nach wie vor stark unterschätzt oder es wird vermutet, dass diese mit zu hohen Kosten verbunden ist. Dies ist aber nicht der Fall, denn die Dämmungen sind relativ einfach anzubringen und langfristig rechnet sich der Mehraufwand jedenfalls, denn die monatlichen Heizkosten sinken dadurch erheblich.

Dachdecker Stöhr dämmt Ihr Dach

Die Dämmung der obersten Geschoßdecke kann – je nach Gegebenheit – mittels Aufdecken-, Zwischendecken- oder Unterdeckendämmung durchgeführt werden. Entscheidend ist auch, mit welchen Materialien gedämmt wird. Dies wiederum hängt davon ab, wie der Dachboden in Zukunft genutzt werden wird, ob er z.B. als Wohnraum ausgebaut werden soll oder als Stauraum verwendet wird.

Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie Ihr Dach dämmen wollen oder eine Dämmung an Ihrer Geschoßdecke anbringen wollen.
 Wir sehen uns die Gegebenheiten vor Ort an und beraten Sie bezüglich der sinnvollsten und effizientesten Lösungen.

Jetzt kontaktieren

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.